Seite auswählen

Bruststraffung

Schwangerschaften, Stillzeit & Gewichtsverlust ändern die Brustform

Ursachen der Brusterschlaffung

Viele Faktoren, wie z.B. Schwangerschaften, Stillzeit, Hautalterung, größere Gewichtsschwankungen, Größe sowie Gewicht der Brust, Bindegewebsschwäche und vieles mehr können im Verlauf der Jahre zu einer Erschlaffung der weiblichen Brust (Hängebrust), sogenannte Mammaptose, führen. Bei der hängenden Brust fehlt in der Regel die Projektion der Brust sowie ein schönes Dekolletee. Die Brust zeigt sich flach und schlauchförmig nach unten hängend. Der Brustwarzen-Vorhofkomplex sitzt zu tief und zeigt nach unten anstatt nach gerade aus. Die Bruststraffung – auch als Mamma-Lifting oder als Mastopexie bezeichnet – ist eine rein ästhetisch indizierte Operation um eine durchhängende Brust wieder neu zu formen und nach oben zu verlagern. Die Kunst bei der Bruststraffung ist die Erzielung von wenig Narben und einer dauerhaften Formstabilität.

 

Verschiedene OP-Techniken der Bruststraffung

Es gibt viele verschiedene OP-Techniken zur Bruststraffung (Mastopexie). Diese unterscheiden sich im Ausmaß der verbleibenden Narben und später dauerhaft entstehenden Brustform. Das Hauptproblem stellt bei der Bruststraffung das später oftmals Durchhängen der Brust (Mammaptose) und das Entstehen einer platten Brustform ohne adäquate Projektion der Brüste dar.

 

Narbenarme Technik und innerer BH

Von den zahlreichen Operationsverfahren werden in unserer ARTEO PRAXIS (Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf) Operationstechniken durchgeführt bei der eine möglichst kleinen Narbe (narbenarme / narbensparende Technik) entsteht, die um den Warzenhof und von dort nur etwa 6-7 cm senkrecht bis kurz vor der Umschlagfalte der Brust liegt. Bei dieser innovativen Operationstechnik wird an der Brust ein so genannter `innerer BH` gebildet. Für den inneren BH wird ein Teil des Hautüberschusses, die sog. Lederhaut oder Dermis verwendet um den inneren BH wie ein Zelt über die neu geformte Brustdrüse zu spannen. Das Gebilde innerer Brust BH gibt der neuen Brustform eine dauerhafte Stabilität im Sinne eines `inneren BH´s`. Der Brustwarzenhof-Komplex muss nach oben verlagert werden. Dazu wird nur die Oberhaut entfernt und die Lederhaut (Dermis), mit den für Sensibilität und Durchblutung des Warzenhofes wichtigen Nerven und Blutgefäßen geschont. Der Drüsenkörper wird neu geformt, so dass eine rund stehende Brustform entsteht und dann am Brustmuskel fixiert wird (Mastopexie).

 

Bruststraffung und Einsatz von Brustimplantaten

Bei der reinen Bruststraffung wird die Brust nach der Straffung stets um eine halbe bis fast eine Körbchengröße kleiner. Besteht vor der Bruststraffung schon eine kleine Brust und die Patientin wünscht keine weitere Verkleinerung der Brust, so ist die Bruststraffung unter zusätzlichem Einsatz von Silikonimplantaten sinnvoll. Die Planung der Brustoperation erfolgt zuerst wie bei einer Brustvergrößerung. Nachdem die Brustimplantate eingesetzt wurden bestimmt man das Ausmaß des Hautüberschusses und die neue richtige Position der Brustwarzen. Oftmals wird der Brustwarzenvorhof-Komplex auf einen Standard-Durchmesser von 4,2 cm verkleinert. Durch Verwendung von Implantaten wird als Ergebnis eine Verkleinerung der Brust verhindert und ein schönes Decolletee mit schöner Brustprojektion erzielt.

 

Philosophie der narbenarmen Bruststraffung

Die Bruststraffung in narbenarmer Technik und mit innerem BH ist eine hoch spezialisierte Art der Bruststraffung die in unserer ARTEO PRAXIS (Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf) angeboten wird. Unsere Philosophie und unser Anspruch ist die Erzielung qualitativ optimaler OP-Ergebnisse nach einer Bruststraffung, mit Gewährleistung einer langanhaltenden Formstabilität und optisch natürlichem Erscheinungsbild der weiblichen Brust. Vereinbaren Sie doch ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Straffung der Brust in unserer ARTEO PRAXIS Düsseldorf bei unseren Fachärzten für Plastische & Ästhetische Chirurgie sowie Experten für narbenarme Bruststraffungen Dr. Mehmet Akbas und Dr. Volker Alt.

Lassen Sie sich persönlich von uns beraten

Vereinbaren Sie doch ein unverbindliches Beratungsgespräch in unserer ARTEO PRAXIS (Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf) bei unseren Fachärzten Dr. Akbas und Dr. Alt. Mit über 16 Jahren (Dr. Akbas) und 24 Jahren (Dr. Alt) Erfahrung stehen ihnen 2 ausgewiesene Experten für Eingriffe an der Brust zur Verfügung.

Lesen Sie auch in unserem Blog

Billiganbieter-Dumpingpreise und die Brust Vergrößerung mit innerem BH

Seit 2016 und 2017 drängen immer mehr Anbieter auf den Markt der Ästhetik sowie Schönheitschirurgie. Insbesondere störend ist die Tatsache das Brustvergrösserungen als Massenware von dubiösen sowie nicht seriösen Geschäftsmodellen für Dumping Preise angeboten werden....

0211 585 899 80
Schließen