Seite auswählen

Zornesfalten

Bei ausgeprägten Zornesfalten wird man angesprochen warum man so böse guckt

Faltenunterspritzung von Zornesfalten

Wir bieten die Behandlung der Zornesfalten in unserer ARTEO PRAXIS (Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf) auf qualitativ höchsten Facharztniveau an. Die Botox-Behandlung von Zornesfalten in unserer ARTEO PRAXIS Düsseldorf gehört zu unseren am häufigsten durchgeführten ästhetischen Prozeduren. Zornesfalten sind die senkrechten Falten zwischen den Augenbrauen. Sie werden auch Glabella-Falten genannt. Als Glabella bezeichnet man die haarlose Hautregion zwischen den Augenbrauen inkl. der knöchernen Erhebung des Stirnbeins über der Nasenwurzel. Diese meist vertikalen Zornesfalten zwischen den Augenbrauen signalisieren Zorn, Sorgen oder auch Ängstlichkeit, also negative Emotionen. Die Falten bilden sich durch den wiederholten Zug der Muskulatur. Die Behandlung der Stirn Falten erfolgt in der Regel mittels einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure oder Botulinumtoxin (Botox). Je nach Ausgangsbefund (nachlassende Spannkraft der Gesichtshaut oder Erschlaffung der Muskulatur) und Art sowie Ausprägung der Falten wird in einem persönlichen Gespräch in unseren Praxisräumen in Düsseldorf die für Sie passende Faltentherapie heraus gearbeitet. Jeder Mensch hat eine leicht abgeänderte Stirn & Augenbrauen Anatomie, so dass im Rahmen eines Beratungsgespräches in unserem Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf vor einer Faltenunterspritzung ihre Zornesfalten analysiert wird.

 

Ursachen der Zornesfalten Bildung im Gesicht

Zornesfalten entstehen durch die mimische Muskulatur wenn die Augenbrauen an der Nasenwurzel im Moment der Konzentration (sogenannte Konzentrationsfalten) oder des Zornes (daher der Name) zusammen gezogen werden. Mit den Jahren verfestigen sich die Zornesfalten und sind dann auch bei entspanntem Gesichtsausdruck sichtbar. Da jede Augenbraue ihren eigenen Zug in Richtung Nasen-Mitte ausübt treten sie meistens paarig und nahezu parallel zu einander auf. Manchmal bilden sich dauerhafte Zornesfalte auch deshalb weil eine Sehschwäche (Kurz- oder Weitsichtigkeit) besteht und der betroffene sehr oft angestrengt ein Objekt mit den Augen fokussieren muss. Menschen die in Sonnen- intensiven Gebieten der Erde leben entwickeln in der Regel in viel früheren Lebensjahren bleibende Zornesfalten, da sie zum Schutz vor dem Sonnenlicht die Augenbrauen permanent hochziehen müssen.

 

Die Entstehung von Zornesfalten?

Die Hautpartien die sich zwischen den Augenbrauen befinden werden mit dem sich zusammen ziehenden Augenbrauenmuskeln (Corrugator Muskel) immer wieder mitbewegt. Wulstbildung und Erschlaffung zwischen den Augenbrauen wechseln sich ständig ab. Mit zunehmendem Alter jedoch nimmt die Hautdicke und- Elastizität ab. Die Konsequenz ist, dass die Haut im Bereich der Nasenwurzel die Fähigkeit verliert faltenfrei zu erschlaffen. Es verbleiben dann auch im entspannten Zustand tiefe Zornesfalten.

 

Wirkunsweise von Botox an der Zornesfalte

Das Prinzip der Botoxbehandlung in unserer Praxis in Düsseldorf ist die Erschlaffung der Muskulatur zu erreichen welche für die Faltenbildung verantwortlich ist. Durch Verabreichung von Botox mittels feinster Nadeln erreicht man ein natürlich und jugendlich wirkende Glättung der Zornesfalte sofern sie noch nicht zu tief ausgebildet sind. Im letzteren Fall müsste zusätzlich auch eine Fillertherapie mit Hyaluronsäure verabreicht werden. Unsere behandelnden Ärzte achten bei der Botoxtherapie streng darauf, dass ein möglichst natürlicher Gesichtsausdruck erhalten bleibt.

 

Fragen und Antworten zur Unterspritzung von Zornesfalten

Wie viel kostet das Glätten der Zornesfalten mit Botox?

Das hängt davon ab, ob die alleinige Botoxbehandlung ausreicht oder ob bei sehr tiefen Zornesfalten zusätzlich auch Hyaluron appliziert werden muss. Manche wollen nur eine Abschwächung der Zornesfalten und nicht eine vollständige Abschwächung der Glabellaregion. In diesen Fällen wird die Hälfte der Dosis (ca. 10 BTX Einheiten) unterspritzt. Bei alleiniger Botulinumtoxin Behandlung der Zornesfalten sind die zu erwartenden Kosten ca. 100 – 220 € in unserer ARTEO PRAXIS (Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf). Sollte Eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure in Frage kommen unterscheiden sich die Preise je nach ausgewähltem Hyaluronsäure Produkt (Restylane, Juvederm, Emervel, Belotero, Teosyal, Princess) und natürlich nach der Menge der benötigten Hyaluronsäure. Bei zusätzlichen Hyaluronbedarf erhöhen sich die Kosten um ca. 100- 200 €. Die Gesamtkosten einer Hyaluron sowie Botox Kombinationsbehandlung der Zornesfaltenwürde dann ca. 300 bis 400 € kosten. In 90% der Fälle ist eine alleinige Botulinumtoxin Behandlung der Zornesfalten ausreichend.

Welche Nebenwirkungen hat die Botox Behandlung der Zornesfalte?

Vom Botulinumtoxin A, kurz Botox, sind keine wesentlichen Nebenwirkungen bekannt. Das Botox hemmt in den Nervensynapsen die Übermittlung von Signalen an das Muskelgewebe, wodurch eine Muskelbewegung ausbleibt bzw. geblockt wird. Vorübergehende, wenige Stunden anhaltende Rötung und Schwellungen der Einstichstellen sind die Regel und haben nichts mit dem Botox selbst zu tun, sondern sind eine einfache lokale Reaktion der Haut auf den Einstich.

Wie schmerzhaft ist eine Botox Faltenbehandlung?

Jeder Mensch hat seine eigene, individuelle Schmerzschwelle. Nicht desto trotz werden die Botox Behandlungen bei Zornesfalten von unseren Patienten sehr gut toleriert. Dies liegt daran, dass in unserer ARTEO PRAXIS in Düsseldorf äußerst feine Nadeln verwendet werden und unser Ärzte sehr viel Erfahrung bezüglich der Botox Behandlung besitzen.

Wie lange hält das Botox nach Behandlung der Zornesfalte?

Die Wirkdauer der Botox Behandlung nach einer Zornesfalten Therapie unterliegt individuellen Schwankungen je nach dem wie schnell es vom Körper wieder abgebaut bzw. resorbiert wird. Zudem spielt auch die Frage eine Rolle wie sehr die mimische Muskulatur beansprucht wird- auch dies ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Bei Patienten die in der Regel eine sehr starke Mimik haben, wird die Wirkung des Botox viel schneller wieder abtrainiert als bei Patienten die sich weniger stark über die Gesichtsmimik ausdrücken. Im Durchschnitt hält die 1. Botox Behandlung 5-6 Monate. Wenn die Behandlung anschliessend regelmässig wiederholt wird kann die Wirkdauer sogar länger anhalten.

Wie genau werden die Zornesfalten behandelt?

Das Prinzip der Zornesfalten-Behandlung besteht darin, genau die Partie zwischen den Augenbrauen zur Erschlaffung zu bringen welche an der Bildung der jeweiligen Zornes Falten verantwortlich sind. Hierzu werden mit feinsten Nadeln in die entsprechenden Muskeln (Corrugatormuskel) jeweils das Botulinumtoxin A (Botox) gespritzt. Durch die Erschlaffung bzw. Relaxation der entsprechenden Muskeln und damit auch der Zornesfalten wirkt das Gesicht entspannt, ausgeruht und jugendlich. Der Effekt tritt in der Regel 1 Woche nach der Behandlung ein und hält im Schnitt 4 bis 6 Monate an (je nach Lebensgewohnheiten wie Sport und Stoffwechsellage). Zur Beseitigung von Zornesfalten stehen außer Botulinimtoxin auch die Hyaluronsäure Unterspritzung zur Verfügung, die je nach persönlichen Voraussetzungen und Ausprägung der Gesichtsfalten eingesetzt werden können. Im Rahmen eines Beratungsgespräches in unserem Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf wird ein genauer Plan für ihre Faltenbehandlung in der Glabellaregion erstellt.

Was bedeutet Botox-Prophylaxe bei der Zornesfaltenbehandlung?

Je früher man mit der Botoxbehandlung beginnt, um so eher werden sehr tiefe und furchige Faltenbildungen zwischen den Augenbrauen vermieden. Daher ist eine vorbeugende Behandlung mit Botox bei beginnenden Zornesfalten schon viel früher empfehlenswert. Der früheste Zeitpunkt an dem über eine Botox-Prophylaxe nach zu denken wäre ist dann wenn sich die ersten feinen Zornesfalten abzeichnen. Übrigens ist bei frühzeitiger Botox Behandlung der spätere Bedarf an Menge und Häufigkeit deutlich geringer. Die Botox-Prophylaxe der Zornesfalten spart also auch Zeit und Geld.

Helfen Faltencremes nicht auch bei Zornesfalten ?

In der Regel sind Faltencremes häufig sehr teuer und helfen herzlich wenig, das ist unsere Erfahrung bei der Behandlung von Zornesfalten. Statt viel Geld für derartige Produkte auszugeben macht es viel mehr Sinn, es in eine Botox-Behandlung gegen die Zornesfaltenbildung zu investieren dessen Ergebnis schlicht und ergreifend beeindruckend ist.

Habe ich nach Botoxbehandlung ein Maskengesicht (Puppengesicht)?

Diese Sorge ist weitgehend unbegründet. Die Professionalität einer Botoxbehandlung besteht grade darin die Erschlaffung der Muskulatur so zu wählen und zu setzen, dass die Gesichtsmimik weitestgehend erhalten bleibt und es eben nicht zu einem starren Gesichtsausdruck kommt. Wird sie also durch erfahrene Hände und mit Augenmaß durchgeführt ist dies nicht zu befürchten. Eine komplette Erschlaffung ist in bestimmten Bereichen des Gesichtes sogar kontraproduktiv, weil beispielsweise durch das tiefer treten der Augenbrauen ein unerwünschter müder und abgespannter Gesichtsausdruck resultiert.

Wie sollte man nach der Behandlung auf auf Sport/Sauna verzichten?

Wir empfehlen eine Sport- und Saunapause von nur 1 bis 2  Tage nach der Zornesfalten Unterspritzung

Lassen Sie sich persönlich von uns beraten

Vereinbaren Sie doch ein unverbindliches Beratungsgespräch in unserer ARTEO PRAXIS (Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf) bei unseren Fachärzten Dr. Akbas und Dr. Alt. Mit über 16 Jahren (Dr. Akbas) und 24 Jahren (Dr. Alt) Erfahrung stehen ihnen 2 ausgewiesene Experten für Faltenunterspritzungen zur Verfügung.

Lesen Sie auch in unserem Blog

Billiganbieter-Dumpingpreise und die Brust Vergrößerung mit innerem BH

Seit 2016 und 2017 drängen immer mehr Anbieter auf den Markt der Ästhetik sowie Schönheitschirurgie. Insbesondere störend ist die Tatsache das Brustvergrösserungen als Massenware von dubiösen sowie nicht seriösen Geschäftsmodellen für Dumping Preise angeboten werden....

0211 585 899 80
Schließen