Seite wählen

Handchirurgie

Die dritte Säule der plastischen Chirurgie

Definition der Handchirurgie

Die menschlichen Hände stellen von der Fläche her zwar nur einen relativ kleinen Anteil unseres Körpers dar, jedoch besitzen Hände zahlreiche hochentwickelte Funktionen, die uns Menschen einzigartige handwerkliche Fähigkeiten und künstlerische Möglichkeiten verleihen. Die Funktionalität der Hände wird durch ein unvergleichliches Zusammenspiel zahlreicher anatomischen Strukturen wie z.B. Knochen, Fingergelenke, Unterarm Muskeln und Sehnen, Nerven und Blutgefäßen gewährleistet. Dieses Komplexe Zusammenspiel macht die Hand beim Menschen zu einer kompliziertesten Körperorgane..

Kenntnis der komplizierten Handanatomie

Daher ist für eine erfolgreiche Behandlung von Handverletzungen und Erkrankungen an der Hand genaue Kenntnisse der Handanatomie erforderlich. Handchirurgie ausführende Ärzte müssen Veränderungen der Handknochen, der Handmuskeln, der Sehnen an der Hand, Nerven und Gefäße durch eine entsprechend breit gefächerte Ausbildung gleichermaßen gut behandeln können. In der Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelte sich die Handchirurgie aus der Allgemeinen Chirurgie, aus der Plastischen Chirurgie und der Orthopädie. Die Handchirurgie entwickelte sich durch eine Subspezialisierung zu einem eigenem Spezialgebiet.

Behandlungsspektrum der Handchirurgie

Die Handchirurgie behandelt sowohl akute Verletzungen der Hand, als Folgezustände nach Handverletzungen. weiterhin wird in der Handchirurgie angeborene Fehlbildungen entstandene Veränderungen der Hand behandelt. Die Behandlung von Verletzungen der Nerven, ihrer Folgeschäden der Nervenverletzung bzw. der Kompressionssyndrome sowohl der oberen als auch der unteren Extremität gehören ebenfalls in das Fachgebiet der Handchirurgie. Die sog. Rheuma- Handchirurgie versucht durch spezielle Operationen in diesem Bereich die Handfunktion möglichst zu erhalten oder wiederherzustellen. Viele handchirurgische Operationen können ambulant durchgeführt werden. Bei größeren Operationen ist eine stationäre Behandlung erforderlich.

Verbindung Handchirurgie + Plastische Chirurgie

Die Verbindung zwischen dem Fachgebiet Plastischen Chirurgie und der Handchirurgie liegt in der Anwendung gleicher Operationstechniken. Hierzu gehört die gewebeschonende OP-Technik, das sog. atraumatische operieren. Das atraumatische operieren ist wegen der eng nebeneinander liegenden feinen Gewebsstrukturen, wie Sehnen, Knochen, Nerven und Blutgefäße sehr wichtig. Die Plastische Chirurgie spielt auf dem Gebiet der Handchirurgie eine wichtige Rolle bezüglich der Planung und Setzung korrekter Hautschnitte sowie den diversen Möglichkeiten des Gewebeersatzes. Hierzu gehört z.B. Lappenbildung an Haut, Fettgewebe Muskeln und Knochen sowie Transplantation dieser Strukturen. Der Verwendung mikrochirurgischer Techniken, wie sie auch in der Plastischen Chirurgie verwendet werden, ermöglicht die plastische Wiederherstellung von feinsten Fingernerven und Fingergefäßen, die Replantationen mit Wiederannähen abgetrennter Finger.

Geschichte und Entwicklung der Handchirurgie

Als Pionier und Vater der modernen Handchirurgie gilt der amerikanische Arzt Dr. Sterling Bunnell. Nach Beendigung des 2. Weltkrieg hat er zur plastischen Rekonstruktion Kriegsverletzten mehrere Zentren für handchirurgische Operationen gegründet. Von diesen Zentren aus entwickelte sich die Handchirurgie zum eigenen Spezialfach. Sein Buch „Surgery of the Hand“ aus dem Jahre 1947 zählt als Grunglagenwerk sowie als erstes Lehrbuch der Handchirurgie. Das Behandlungsspektrum der Handchirurgie erstreckt sich auf den kompletten Arm, da hier die Muskeln und Sehnen, Nerven und Blutgefäße verlaufen, welche zur Hand führen.

Lassen Sie sich persönlich von uns beraten

Dr. Akbas & Dr. AltVereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch in unserer ARTEO PRAXIS (Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf) bei unseren Fachärzten Dr. AkbasDr. Alt, Dr. Hagouan und Dr. (TR) Sentürk. Mit über 16 Jahren (Dr. Akbas), 24 Jahren (Dr. Alt), 15 Jahren (Dr. Hagouan) und 15 Jahren (Dr. (TR) Sentürk) Erfahrung stehen ihnen 4 ausgewiesene Experten für plastisch-ästhetische Chirurgie zur Verfügung. Die Operation und Nachsorge erfolgt in der ARTEO KLINIK Düsseldorf. Hier gestalten wir Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich.

Anfahrt und Lage

Unsere Praxis liegt im Herzen von Düsseldorf, auf der Johannstr. 37 unweit von der Königsallee und dem Medienhafen. Parkmöglichkeiten bestehen in der Umgebung. Der Düsseldorfer Hauptbahnhof ist über die öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut in kürzester Zeit erreichbar.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0ibWFwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xNCExbTghMW0zITFkMTQxODMuOTE4NzU4MDYxMzkzITJkNi43Njg4MDc5MzYwMzY0NiEzZDUxLjI1MDk2NDU3MDY5ODEzITNtMiExaTEwMjQhMmk3NjghNGYxMy4xITNtMyExbTIhMXMweDAlM0EweDI3ODRmM2NmZWE1YjU3NzchMnNBUlRFTytQUkFYSVMrRHIuK0FrYmFzKyUyNitEci4rQWx0Ky0rWmVudHJ1bStmJUMzJUJDcislQzMlODRzdGhldGlzY2hlLVBsYXN0aXNjaGUrQ2hpcnVyZ2llK0QlQzMlQkNzc2VsZG9yZiE1ZTAhM20yITFzZGUhMnNkZSE0djE1MjgzNzk4OTk5ODEiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjUwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHN0eWxlPSJib3JkZXI6MCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Anrufen
0211 585 899 80 Kontaktformular Instagram
Schließen