++ Hautverjüngung mit dem hochmodernen Verfahren Endolift®! Ab sofort können Termine vereinbart werden – 0211/58589980 ++
Seite wählen

Presudogynäkomastie

Wenn die Männerbrust durch Fetteinlagerung vergrößert ist

Die unechte Gynäkomastie beim Mann

Lipomastie (von griech. λ?πος lípos) → Fett und μαστ?ς (mastós) → Brust, Brustwarze ist eine Form der Pseudogynäkomastie, die bei adipösen Männern auftritt. Dabei handelt es sich um eine Vergrößerung der Brust aufgrund vermehrten Fettgewebes, aber ohne Vergrößerung des Brustdrüsenkörpers.

  • Die Abgrenzung zur Gynäkomastie erfolgt palpatorisch (Ertasten des Drüsengewebes) und ultrasonographisch (Sonographie der Brustdrüse).
  • Bei der Lipomastie ist kein tastbares Drüsengewebe nachweisbar. 
  • Bei adipösen Jugendlichen kann die Unterscheidung zwischen Lipomastie und Gynäkomastie schwierig sein; es kann auch ein Mischtyp auftreten, die sog.Lipogynäkomastie.
  • Pseudogynäkomastie wird nicht nur durch Fettansammlung verursacht, sondern kann auch auf submamillär (unter der Brustwarze) gelegene Hämatome, oder Lipome (regionale Fettgewebstumore) zurückzuführen sein.

Die operative Behandlung bei der Lipomastie erfolgt in der Regel in Form einer Fettabsaugung (Liposuktion). In seltenen Fällen ist zusätzlich die Entfernung der Brustdrüse über einen Schnitt am Rand des Brustwarzenhofes erforderlich

Lassen Sie sich persönlich von uns beraten

Dr. Akbas & Dr. AltVereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch in unserer ARTEO PRAXIS (Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf) bei unseren Fachärzten Dr. Akbas und Dr. Alt. Mit über 16 Jahren (Dr. Akbas) und 24 Jahren(Dr. Alt) Erfahrung stehen ihnen 2 ausgewiesene Experten für Bauchdeckenstraffung zur Verfügung. Die Operation und Nachsorge erfolgt in der ARTEO KLINIK Düsseldorf. Hier gestalten wir Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich.

0211 585 899 80 Kontaktformular Instagram
Schließen